09Jun, 2021

Deutscher Mobilitätspreis 2021

Der in diesem Jahr zum sechsten Mal verliehene „Deutsche Mobilitätspreis“, initiiert von „Deutschland – Land der Ideen“ und dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), zählt zu den renommiertesten Auszeichnungen in Deutschland.

Unter dem diesjährigen Motto „intelligent unterwegs: Daten machen mobil“ wurden im Best-Practice-Wettbewerb 10 Projekte ausgezeichnet, die auf innovative Art und Weise den digitalen Wandel der Mobilität gestalten. Unter rund 300 Bewerbungen konnten wir uns mit „traigo – die digitale Transformation der Waggonvermietung“ durchsetzen und können uns nun stolz zu den Preisträgern des Deutschen Mobilitätspreises zählen. Der vereinfachte Zugang zur Schiene und die Art und Weise der Datenkonsolidierung und -verarbeitung von traigo haben die Jury mit Experten rund um deren Vorsitzenden, MdB Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär beim BMVI, überzeugt.